Mietwagen Oman
Preisvergleich

Mietwagen Touren - Informationen über Oman

Das Sultanat Oman ist ein Land in Westasien, an der Südostküste der Arabischen Halbinsel. Es grenzt im Nordwesten an die Vereinigten Arabischen Emirate, im Westen an Saudi-Arabien und im Südwesten an Jemen. Die Küste wird begrenzt durch das Arabische Meer im Süden und Osten und durch den Golf von Oman im Nordosten.

Das Straßenverkehrsnetz ist inzwischen einigermaßen gut ausgebaut, viele Straßen sind mittlerweile asphaltiert, es fehlen aber Querverbindungen (z. B. Ibri-Sohar und die Küstenstraße östlich von Maskat), so dass die Asphaltstraßen noch kein Netz bilden. Vierspurige Autobahnen (779 km) verbinden Maskat mit Sohar / Fujairah und mit Nizwa, und Ibri mit Buraimi. Viele Omaner benutzen private PKW (285.000), so dass die Zahl der Überlandbusse zwischen großen Orten eher abnimmt, ergänzend verkehren Sammeltaxis zwischen kleineren Orten.

Bei jährlich etwa 10.000 Verkehrsunfällen sterben rund 600 Menschen. Viele der Autos, vor allem in den Städten, sind neu - zweifelsohne Zeichen des jungen Wohlstandes. Gefahren werden zu einem guten Teil japanische Automarken wie Toyota, Mitsubishi, etc. Es verkehren auffallend viele Jeeps auf den Straßen, die eine Art Statussymbol sind. Alle Privat-PKW haben einen „Piepser“ eingebaut, der sich beim Überschreiten der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h automatisch einschaltet. Die Verkehrsbeschilderung ist mittelmäßig, allerdings so gut wie überall zweisprachig Arabisch-Englisch. Ein Eisenbahnnetz existiert nicht.

Waren Sie schon auf Mallorca mit dem Mietwagen unterwegs? Wir informieren Sie über viele interessante Themen und vor allem finden Sie bei uns die besten Angebote. Folgen Sie diesem Link: Mietwagen Mallorca


Was Sie schon immer über billige Mietwagen wissen sollten finden Sie hier: billiger Mietwagen


3 Schritte zum Top Angebot

  • 1. Vergleichen
  • 2. Auswählen
  • 3. Buchen
Comodo Secured

Andere Mietwagenorte

Loading...